Dienstag, 5. Mai 2015

Umzug voraus! Der Salon schließt seine Türen

Das kommt vielleicht unvermutet, da ich mich nie öffentlich über Blogger oder Wordpress geäußert habe, aber ich plane bereits seit langer Zeit, "mal" "irgendwann" eine eigene Domain zu besorgen und auf Wordpress umzusteigen. Ich bin eigentlich immer ein WP-Mädel gewesen. Blogger war, als ich hier anfing, die einfache schnelle Lösung.

Ich denke, die Unterschiede der beiden Plattformen sind schon oft genug gegeneinander aufgewogen worden, darum nur so viel: Jetzt benutze ich Wordpress und ich hoffe, auch weiterhin eure Gastgeberin sein zu dürfen.

Ihr erreicht mich ab sofort unter

Und hier ist der dazugehörige RSS-Feed, falls Bedarf besteht.

Im Wesentlichen sieht nur alles anders aus, ich will immer noch über Bücher bloggen. Und vielleicht dann doch mal mehr Film. Aber vor allem kehrt die Naturkunde zurück, die mir sehr fehlt. Und wer weiß, was dann noch so passiert.

Als ich den Salon begann, habe ich mich außerdem noch für den Nickname Cat entschieden. Es war ein passender Name, der mir Projektionsfläche und Schutzmauer zugleich war.
Inzwischen sehe ich mich aber lieber als mich selbst, auch online. Darum wundert euch nicht, wenn euch "drüben" jemand namens Sam begrüßt. Das bin dann bloß wieder ich ;)

Ich hoffe sehr, dass ihr mir in mein neues Zuhause folgt. Eure Rückmeldungen sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich will euch nicht mehr missen!

Was sich hier an Content gesammelt hat, lasse ich auch hier. Diese Site bleibt bestehen, als Archiv. Zumindest für's Erste.

Wenn sich für jemanden Probleme irgendwelcher Art ergeben sollten, hinterlasst mir einfach einen Kommentar hier (oder 'drüben').

Kommentare:

  1. Tsts, stillschweigend wird hier umgezogen. ;)

    Sag mir einfach bis Ende Juni, wo ich deine Sachbuch-Challenge-Rezensionen finde, damit ich zum Halbjahresziel die Texte richtig verlinken kann. Ansonsten viel Spaß mit den neuen Blog! :)

    AntwortenLöschen
  2. Dann hüpfe ich stille Mitleserin mal rüber und abonniere neu. :)

    AntwortenLöschen
  3. Na dann ergänze ich deinen neuen Blog mal in meiner Blog-Liste! :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Info, wird auch bei mir entsprechend geändert und neu abonniert etc.

    Nimmst du deine alten Texte bewusst nicht mit rüber? Das könnte man doch sicher irgendwie exportieren und drüben wieder importieren, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Bloglovin ist dein neuer Blog (noch) nicht auffindbar. Habe vergessen, ob man seinen Blog dort aktiv melden muss, der elektrische Salon war jedenfalls auffindbar und konnte abonniert werden ...

      Löschen
    2. PS: Hab deinen neuen Blog dort einfach mal manuell hinzugefügt, soll angeblich in ein paar Stunden findbar sein. Mal schauen. :-)

      Löschen
    3. Danke, Ariana! Das habe ich ganz vergessen. Bis jetzt habe ich ihn da noch nicht finden können, aber ich bleibe dran :)

      Liebe Grüße!

      Löschen
    4. Nachdem das dafür zuständige Plugin von Wordpress nicht klappt (wahrscheinlich, weil es noch nicht für die aktuelle WP-Version freigegeben wurde), muss ich sowieso abwarten. Manuell will ich auf keinen Fall alles rüberkopieren müssen. Wenn es möglich ist, alles zu kopieren (diesen Blog zu löschen bin ich – noch? – nicht bereit), dann werde ich das wohl nachholen. Ich habe allerdings auch schon gelesen, dass das allgemein ein fehleranfälliges Prozedere ist... Mal sehen.

      Löschen
  5. Kia ora, Sam. :-)
    Madame gelang es, mich mit der Überschrift ein wenig zu verschrecken - dachte ich doch spontan Du würdest den Blog - der Salon ist eine sehr schönes Synonym - beenden. Glücklicherweise liest das Auge schneller (weiter) als sich Gedanken in einander verheddern. ;-)

    Dem Salon in neuen Räumlichkeiten folge ich natürlich gerne.

    bonté

    AntwortenLöschen