Donnerstag, 29. Januar 2015

Anti-Age dem SuB 3. Halbzeit!

Hallo zusammen,
mir ist eben aufgegangen, dass in wenigen Tagen der Februar beginnt und damit die erste Hälfte von Anti-Age dem Sub 3 vorbei ist! Neugierig, wie sich mein SuB in der Zeit entwickelt hat, habe ich ein paar Nachforschungen angestellt...

Insgesamt habe ich 54 Bücher vom SuB abgebaut: 24 habe ich gelesen, 30 bin ich durch rigoroses Aussortieren losgeworden ;)
Leider hat mich in der Zwischenzeit auch öfters die Kaufwut gepackt und Weihnachten war auch recht buchig, wodurch insgesamt 34 neue Bücher ihren Weg in mein Regal fanden.
Nach der abgebrochenen Glücksfee Die Elixiere des Teufels habe ich diszipliniert durchgehalten und alle weiteren gelosten Bücher brav gelesen. Dasselbe kann ich von meinen Uropas sagen. Und die meisten waren echt gut bis jetzt. Da schaut man doch frohen Mutes in die Zukunft :D Sogar die Bonusaufgaben konnte ich alle erledigen!

Damit ist der Stand nun wie folgt: 146 Bücher auf dem SuB, davon 88 Uropas (waren zu Beginn: 168 bzw. 132 Bücher). Eine seltsame, unerwartete Entwicklung. Die Zahlen sagen: Viel Altes ist weg, aber meine Herren, Neues ist auch ordentlich dazu gekommen!

Ganz ehrlich: Das mit dem SuB-Abbauen hat bei mir nur mit Tricks geklappt. Für mich ist das okay, denn so bin ich nach und nach die wenig interessanten Bücher auf dem SuB losgeworden und habe gleichzeitig neue, interessante hinzugewonnen. Und Selbsterkenntnis ist doch bekanntlich der erste Schritt zur Besserung. Ich habe gemerkt, dass ich vor allem in großen Stressphasen zuschlage, sonst gar nicht so. Im Moment habe ich das Gefühl, noch mehr neue Bücher gar nicht haben zu wollen. Vorerst. Obwohl ich gerade mitten im Stress drin bin. Und nächsten Monat Geburtstag habe.

Wer weiß, was kommt? Jedenfalls macht es Spaß, die Aufgaben zu erledigen, den Alt-SuB schrumpfen zu sehen und diese beschämenden Uropas endlich zu lesen!

Fürs Archiv: Die letzten drei Monate (den Zwischen stand von Oktober findet ihr hier)

November '14
Glücksfee: Iny Lorentz Die Wanderhure
Plus Minus: +3–4 ✔ (und 4 abgegeben)
Uropa adé: Magician's Gambit ✔
Bonus (nicht selbst gekauft): Der Mantel. Die Nase von Gogol ✔
Lose: 3+1+1+1=6
SuB-Stand: 149 (Alt-SuB: 100)
Dezember '14
Glücksfee: Heinrich Harrer Sieben Jahre in Tibet
Plus Minus: +12–2 ✖ (und 4 abgegeben)
Uropa adé: Seide und Schwert ✔
Bonus (An 3 Adventssonntagen und 1Weihnachtsfeiertag min. 1h ODER 400 Seiten lesen): ✔
Lose: 3+0+1+1=5
SuB-Stand: 155 (Alt-SuB: 94)
Januar '15
Glücksfee: Molière Amphitryon
Plus Minus: +0–6 ✔
Uropa adé: The Remains of the Day ✔
Bonus (Ein Buch, das ein Lächeln auf die Lippen zaubert): Wilhelm Busch Sämtliche Bildergeschichten
Lose: 3+1+1+1=6
SuB-Stand: 146 (Alt-SuB: 88)

Kommentare:

  1. Also insgesamt kannst du doch ziemlich stolz auf dich sein, immerhin schrumpft der SuB! :)
    Von Iny Lorentz habe ich auch noch einen Haufen Bücher hier liegen... Die müsste ich auch mal in Angriff nehmen.

    Wie fandest du Molières Amphitryon? War das gut? Ich wollte von Molière eigentlich mal Don Juan lesen, bin aber noch nicht dazu gekommen. Wenn du jetzt aber sagst, dass das Stück ganz interessant zu lesen war, dann würde mir das vielleicht einen kleinen Motivationsschub geben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum einen ist Amphitryon ein Verwechslungsstück und darum per sé schon mal lustig. Nur merkt man auch ab und zu das Alter: Das strenge Versmaß war nicht ganz mein Fall. Allerdings habe ich mal im Fernsehen Der eingebildete Kranke gesehen und da ist es mir gar nicht aufgefallen und ich fand es wunderbar. Don Juan habe ich nicht gelesen, aber es klingt sehr unterhaltsam; ich würde ihm auf jeden Fall eine Chance geben!

      Löschen
    2. Top, danke! :) Dann hoffe ich doch mal, dass ich Molière dieses Jahr unterbringen kann.

      Löschen
  2. Hach, da werde ich gleich ein bisschen neidisch. Bei mir lief's bei Anti-Age dem SuB noch nicht so toll - ich hatte einfach zu viele andere Challenges/Aktionen, für die ich lesen musste, da blieben die Alt-SuBlinge oft auf der Strecke - von Uropas ganz zu schweigen. Aber jedes abgebaute Buch ist gut, auch wenn es in Summe deutlich weniger sind als bei dir. Gratuliere zu deinem Abbau!

    AntwortenLöschen