Freitag, 7. November 2014

Anti-Age dem Sub nach 3 Monaten

Hallihallo!
Ich muss hier mal ein paar Zahlen abladen, damit die Übersichtsseite der Challenges nicht aus allen Nähten platzt. Darum hier eine kurze Zwischenmeldung, was auf meinem SuB so passiert ist seit Beginn von Antiage dem SuB 3.

Ich habe bis Ende Oktober immerhin 12 alte Bücher gelesen, aber leider sind in der Zeit auch 19 neue Bücher bei mir eingezogen. Da sehe ich noch Verbesserungsmöglichkeiten :)
Bei einer Glücksfee habe ich das Handtuch geworfen, ich konnte drei Uropas lesen und habe 2 der Bonusaufgaben geschafft. Sogar Plus Minus habe ich, dank geballten Buchkaufs, zweimal geschafft.

August '14
Glücksfee: Reif Larsen The Selected Works of T. S. Spivet (Rezi)
Plus Minus: +13
Uropa adé: Die #9, dank Glücksfee
Bonus: Titel, der an ein Lied erinnert
Lose: 3+1+1+0=5
SuB-Stand: 163 (Alt-SuB: 129)

September '14 
Glücksfee: Gerhart Hauptmann Bahnwärter Thiel (geschafft)
Plus Minus: +45 (und ein Buch abgegeben)
Uropa adé: Emil und die drei Zwillinge  
Bonus: Ein Einstieg (1. Band einer Reihe, ein leichtes Buch) oder etwas Neues (neues Genre/Thema/Autor): Sonst noch was
Lose: 3+1+1+1=6
SuB-Stand: 160 (Alt-SuB: 123)

Oktober '14
Glücksfee: E.T.A. Hoffmann Die Elixiere des Teufels (auf- und abgegeben, gibt also ein Los)
Plus Minus: +144 (uups)(und 11 abgegeben)
Uropa adé: Dank Glücksfee #6
Bonus (Herbstliches Cover): Geschichten vom Herrn Keuner
Lose: 1+0+1+1=3
SuB-Stand: 156 (Alt-SuB: 108)

Insgesamt sollte ich jetzt also 14 Lose haben, wenn ich das alles richtig verstanden habe. Denn durch die abgebrochene Glücksfee im Oktober bin ich ein wenig durcheinander gekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen