Donnerstag, 25. September 2014

Naturkunde (17). Eine glückliche Pflanze

Wie Feuerwerk!
Und am 2. Tag

So sieht eine glückliche Mimose aus!
In kürzester Zeit haben sich bei meiner Mimose Knospen gebildet und jeden Tag geht eine neue Blüte auf. Leider vergeht die Farbenpracht sehr schnell wieder. Dann werden die Köpfe weiß und fisselig.

Ich bin jedenfalls happy. Wenige Tage vorher kam ich morgens in die Küche und die Mimose sah ganz scheußlich aus: Noch komplett eingeklappt und mit vertrockneten Blättern! Einmal nicht gegossen... Aber nachdem ich das nachgeholt hatte, konnte man praktisch zusehen, wie sich die Blätter regeneriert haben und sich die Fächer wieder geöffnet haben. Dabei hat das Pflänzchen allerdings auch rigoros alles an Blättern abgeworfen, was schon gelb an den Rändern war.

Da fragt man sich schon, wie es sein kann, dass sogar in der Steppe Mimosenarten gedeihen.

Ihr seht, ich bin immer noch schwer fasziniert. Schon grüble ich, was ich mache, wenn ich mal zwei Tage weg bin...

{Nächste Woche mache ich wieder mit beim Tough Traveling, aber dieses Mal habe ich wegen Prüfung keine Zeit. Montag ist alles vorbei ;D}

1 Kommentar:

  1. Grüß Dich, Cat.
    Geläufig ist, daß reine Grün(deko)pflanzen eher von unscheinbarer Blüte sind. Mit dem gelungen schönen Photo hast Du eine der Ausnahmen festgehalten; auch wenn sich die Pracht nur kurz zu halten versteht. Hat mir gut gefallen.

    Die ursprünglichen Formen einer kultivierten Zimmerpflanze sind die resistenteren, in der Regel aber unscheinbareren. Nicht zu vergessen, daß sie teils einem völlig anderen Klima "entnommen" sind, weswegen Mimosen doch gern einen schlürfen.

    Wenn Du nur ein paar Tage weg bist, kannst Du ein (der Topfgröße angemeßenes) Fläschchen mit der nötigen Menge Wasser füllen, den Deckel mit einem kleinen Loch versehen und den Spender dann kopfüber in den Humus drücken. Sobald dieser nämlich trocken wird zieht er Flüßigkeit bis er gesätigt ist. Das Ganze wiederholt sich, sobald die Erde wieder trocken wird. Du must dann lediglich darauf achten, daß das Fläschchen nicht umkippen kann.

    Alles Gute noch für die Prüfungen!

    bonté

    AntwortenLöschen