Dienstag, 1. Juli 2014

Begleittext Juli. Dem Studium zum Trotz

Banner Begleittext
Ich kann anhand meines Leseverhaltens deutlich den Stress ablesen, der hier momentan herrscht. Einige geplante Bücher sind liegen geblieben, außerdem ist mein Hörbuchkonsum drastisch gestiegen (im Juni doppelt so viele Hörbücher wie Bücher).

Kommende Ereignisse

StadtLesen kommt nach Trier! Vom 3.-6. kann man in unserer Stadt lesen, was das Zeug hält. Es wird eine Lesung mit Vladimir Kaminer geben. Ich hoffe, möglichst oft und viel selbst live mit dabei zu sein.
Aber das echte Leben ruft. Ja, das da draußen, das man ohne Tastatur und Bildschirm führt. Denn ist nun offiziell (oder sobald das Dekanat meine Anmeldung für gültig befunden hat): Ich schließe mein Studium ab! Endlich. Und doch leider.

Das bedeutet natürlich, dass hier weniger los sein wird. Da ich nicht ausgerechnet die Rezensionen auf Eis legen will, müssen die kleinen Posts dran glauben. Ob ich noch regelmäßig zur Naturkunde komme, weiß ich nicht. Vielleicht führe ich sie aber auch vorübergehend als Kurzform weiter und versorge euch mit mehr Videos von sprechenden Vögeln und ähnlichem ;)

Begonnene Bücher

Noch immer lese ich den Quijote, bin aber ungefähr halb durch und es geht auch stetig voran. Und ein weiteres Großprojekt hat begonnen: Ich höre die Highland-Saga von Diana Gabaldon an. Die ist mir von verschiedenen Leuten empfohlenen worden, weshalb ich die Einordnung als Romanze mal außen vor und mich auf die Reihe eingelassen habe. Bisher finde ich es eher gut als schlecht, auch wenn an einigen Stellen die erzählerischen Nähte etwas hervorscheinen, aber bei einem historischen Roman bin ich automatisch recht schnell zufrieden :) Da es sich um eine Leserunde handelt, geht es in mäßigem Tempo voran und ich werde mit Band 1 noch länger beschäftigt sein. Wenn's gefällt, folgen die anderen Bände.

Leseliste im Juli
Viel zu tun im Juli (jippie)

Geplante Rezensionen

Arthur C. Clarke: 2001. Odyssee im Weltraum + Film
Nathaniel Hawthorne: Der scharlachrote Buchstabe
Detlef Bluhm: Von Autoren, Büchern & Piraten
George Bernard Shaw: Cashel Byrons Beruf

2001 und Cashel Byrons Beruf müsste ich natürlich erst mal lesen. Ansonsten muss ich jede Menge für die Prüfungen vorbereiten. Mal sehen, ob ich mit einem weiteren Nobelpreisträger wenigstens anfange. Geplant ist Elfriede Jelineks Die Klavierspielerin *schluck*.

Beiträge im Juni

Immer logger bleiben
Begleittext Juni. Neues und Altes
TAG. Wie viel liest du?
Ankündigung. Ein weiteres Jahr Buchverfilmungschallenge
Fünf am Freitag.
Rezension. Alwin Frank Fill: Linguistische Promenade
Arthur Schnitzler: Traumnovelle
Naturkunde (12). Raupenalarm!
Buchverfilmungschallenge. Eyes Wide Shut
Katherine Mansfield: Ich will die Dinge auf die Spitze treiben!
Fünf am Freitag. Leseorte
Es ist wieder Lesemarathonzeit!
Geschafft. Buchverfilmungschallenge
Lesemarathon #wklm2014. Tag 1
Lesemarathon #wklm2014. Tag 2
Ein Jahr mit Nobelpreisträgern. Buddenbrooks von Thomas Mann
Lesemarathon #wklm2014. Tage 3-5
Lesemarathon #wklm2014. Tag 6
Challenge. Anti-Age dem SuB ab August
Naturkunde (13). Amsel - Blackbird, fly...
SuBKultur. Curiosity killed the cat
Shout-out 6/2014
Lama-Gif von Jakuto

Kommentare:

  1. "Die Klavierspielerin" will ich auch schon lange lesen. Das ist irgendwie einer von den Romanen, von denen man öfter mal hört, ihn dann aber doch nie gelesen hat. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Buch mal auf Empfehlung einer Dozentin angeschafft, aber nie gelesen (die gute Frau hat einfach zu viele Leseempfehlungen ausgesprochen - den meisten bin ich gefolgt). Jetzt liegt es bei mir rum, ich will es eigentlich nicht lesen (wegen der Gewalt und dem Missbrauch, der darin vorkommt), aber... irgendwie dann doch (eher aus Pflichtgefühl und weil's halt da ist).

      Löschen