Donnerstag, 20. März 2014

7D7B mini. Tag 1

Eine Aktion von Mandy und Melli
So... Nach einigen Erledigungen an der Uni habe ich mit Das Mädchen Orchidee begonnen.

Das Mädchen OrchideeInhalt (Goodreads):
In "Das Mädchen Orchidee" schildert die Nobelpreisträgerin Pearl S. Buck das abenteuerliche Leben der letzten chinesischen Kaiserin Tsu Hsi, die als Konkubine an den Hof befohlen wurde und durch ihre Klugheit und Tatkraft zur Kaiserin emporstieg. Über vierzig Jahre steuerte sie das Reich mit staatsmännischem Geschick zwischen allen Klippen hindurch. Im Alter genoss sie im wahrsten Sinne des Wortes göttliche Verehrung und erhielt von ihrem Volk den Ehrentitel "Alter Buddha".

Nach 79 Seiten habe ich den ersten handlungsreichen Teil des Buches schon fertig. Yehonala kommt als Konkubine an den Hof des Kaisers und schafft es, den Kaiser auf sich aufmerksam zu machen. Bald ist sie seine Favoritin.
Das Buch gefällt mir inzwischen gut. Am Anfang fand ich Yehonala etwas unsympathisch, weil sie fest davon überzeugt war, Kaiserin zu werden. Ich meine, klar, ist sie ja dann auch geworden. Trotzdem.

Update ~14 Uhr
Muss mich jetzt meiner Arbeit widmen, aber dabei werde ich mir die ersten Kapitel Auf zwei Planeten anhören.

Update ~17 Uhr
So, habe während der Arbeit bereits 7 Kapitel von Auf zwei Planeten hören können und bin damit auf Seite 100. Ein abgefahrenes Marsianerspektakel, dank des Physikstudiums des Autors inklusive logisch klingender Erklärungen für alle Ereignisse, die einem Erdenbewohner am Ende des 19. Jahrhunderts seltsam vorgekommen sein müssen.

Auf zwei PlanetenDie "Martier" sind mir schnell an's Herz gewachsen: Es sind scheinbar keine Erdenzerstörer wie die Marsbewohner in George Orwells Krieg der Welten. Statt dessen sind es bibliophile, wissbegierige Geschöpfe:
[...] Bücher gehören bei den Martiern zur unentbehrlichen Ausstattung jedes Zimmers, eher würde man die Fenster entbehren, als die Bibliothek [...].
Jetzt mache ich aber erst mal mit der kleinen Kaiserin in spé weiter ;)

Kommentare:

  1. Da hast du dir ja eine interessante Thematik rausgesucht. Ich glaube, das muss ich mir mal näher ansehen...
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen/Hören :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch gespannt, wie dir das Buch insgesamt gefällt! Das Thema klingt auf jeden Fall gut! Viel Spaß beim Weiterlesen!

    AntwortenLöschen